Saugpumpenmassage (SPM)
High Care Studio Pulheim Kosmetik Lymphdrainage Cellulite passives Gefäßtraining Weyergans

Die Saugpumpenmassage/SPM ist eine Kombination aus Schröpfen und Massage. Sie ist eine ganzheitlich orientierte kosmetische Gesichts- oder Körperbehandlung. Das Schröpfen ist eine seit Jahrtausenden bewährte Therapie. Bei der SPM Methode werden Gläser mit gezieltem Unterdruck auf die Haut gesetzt, um die Durchblutung, die Lymphe und den Stoffwechsel anzuregen. Die Behandlung regeneriert und strafft die Haut von innen. Besonders im Gesicht und Dekolleté kann die SPM als schnell sichtbare Regenerations- Lifting- und Faltenbehandlung angewendet werden, des Weiteren an Bauch, Beinen und Po.

Ablauf der Behandlung
– Lymphdrainage
– Aktivierung des Fettstoffwechsels
– Bindegewebsstraffung

Die SPM-Behandlung in Kombination mit den passenden Pflegeprodukten führt durch die intensive Lymphdrainage und Straffung der Haut zu einem sofort sicht- und spürbaren Anti-Aging-Ergebnis. 

High Care Studio Pulheim Kosmetik Lymphdrainage Cellulite passives Gefäßtraining Weyergans

Hinweis: Bitte planen Sie am selben Tag und ggf. am Folgetag keine sportliche Aktivität ein, da es zu einem Muskelkater-Gefühl kommen kann und Sie Ihrem Körper entsprechende Ruhe einräumen sollten.

Außerdem kann es nach der Behandlung zu Rötungen, blauen Flecken (Hämatomen) und Schwellungen an den behandelten Arealen kommen. Diese entstehen durch den Unterdruck. Die Haut saugt sich in das Schröpfglas und die Durchblutung wird angeregt, dadurch erwärmt sich die Haut. 

Nach mehreren Stunden oder Tagen sollten diese wieder abgeklungen sein. Dieser Hinweis gilt nur für die Körperbehandlung. Im Gesicht und Dekolleté arbeiten wir mit geringerem Unterdruck. 

High Care Studio Pulheim Kosmetik Lymphdrainage Cellulite passives Gefäßtraining Weyergans
Nach oben scrollen